Dr.-Ing. E. h. Michael von Bronk

Dr.-Ing. E. h. Michael von BronkNeues Fenster: Bild vergrößern © Landeshochschulrat 2017

ist Mitglied des Vorstandes der Lausitz Energie Bergbau AG sowie der Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) und bringt Wirtschaftsexpertise in den Landeshochschulrat ein. Er hat Bergtechnik an der Fachhochschule in Bochum studiert. Nach ersten beruflichen Stationen in Bergwerken in Nordrhein-Westfalen zog es ihn nach Berlin, wo er bei der Vereinigten Energiewerke AG Leiter der Abteilung Aus- und Fortbildung, Arbeitsmedizin wurde. Anschließend wechselte er zum Vattenfall-Konzern und leitete dort das Personalmanagement. 2009 wurde er als Arbeitsdirektor und Personalvorstand in den Vorstand der Vattenfall Europe Mining AG und der Vattenfall Europe Generation AG berufen und führt diese Aufgabe nun bei der Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG fort. Herr Dr.-Ing. E. h. von Bronk ist zudem Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsinitiative Lausitz. Dem Landeshochschulrat gehört er seit 2016 an.



Ansprechpartner

Geschäftsstelle des Landeshochschulrates
Brandenburg

Dortustraße 36
14467 Potsdam

Tel.: + 49 (0331) 866 - 4880

E-Mail:
landeshochschulrat@
mwfk.brandenburg.de